Buchpräsentation in Berlin

Buchpräsentation in Berlin

System User
14.02.2013
Aktuelles, Highlight
0

[section_dd][column_dd span=’12‘][text_dd]

Am 13.2. waren Klaus Leopold und Sigi Kaltenecker zu Gast bei der Buchhandlung Lehmanns in Berlin. Wie man vermuten kann, präsentierten wir unser Buch „Kanban in der IT“. In einem sehr angenehmen Lesungs-Setting im Café-Haus-Stil starteten wir mit einer kurzen Vorstellungsrunde, damit wir einschätzen konnten, wie das Wissen im Auditorium verteilt war. Der weitere Abend stand ganz im Fokus der drei Teile des Buches: 1) Was ist Kanban? 2) Wozu Change Management? und 3) Kanban Change Leadership.

Die Pointe lässt sich kurz zusammenfassen: Kanban zu machen, aus dem Grund dass wir Kanban machen, ist eher unsexy. Wir wollen eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung mit unserer Kanban-Implementierung erreichen. Und dieser Kulturwandel passiert überraschenderweise nicht wie von Zauberhand, nachdem Kanban eingeführt wurde. Der Wandel beginnt bereits beim Einführungsprozess, indem die Interessen und Emotionen aller in die Veränderung involvierten Stakeholder adressiert werden.

Nach einer sehr angeregten Diskussionsrunde ließen wir den Abend mit super schmackhaften Tapas ausklingen 😉 Vielen Dank an den Hanser Verlag und Lehmanns, die diese Buchpräsentation organisiert haben!

[/text_dd][/column_dd][/section_dd]

Lade Kommentare

Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme:
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.